Unser Verein

Vereinschronik

Dorfchronik: Bernstein im 19. & 20. Jahrhundert

Der Burschenverein Bernstein wurde im Jahr 1947 gegründet.

 

Seitdem finden sich immer wieder junge Burschen um gemeinsam auf Reisen zu gehen, die Bernsteiner Kirwa abzuhalten, Maifeste zu verantalten, den Maibaum aufzustellen oder ihre Freizeit gemeinsam zu verbringen.

 

1. Vorsitzende des Vereins

(vor 56 gab es keinen 1. Vorsitzenden)

56 - 59

Wunderlich, Hans

59 - 68

Scherzer, Bernhard

68 - 72

Beck, Gerhard

72 - 75

Kirschneck, Erich

75 - 78

Küspert, Gerhard

78 - 80

Küspert, Werner

80 - 82

Fröber, Erwin (Schönlind)

82 - 85 

Sacher, Thomas

85 - 93

Regnet, Thomas

93 - 96

Beck, Jürgen

96 - 97

Schelter, Harald

97 - 99

Kirschneck, Martin

99 - 06

Ruckdeschel-Fischer, Stefan

06 - 07

Schelter, Florian

07 - 07

Sacher, Sebastian

07 - 11

Fröber, Gerald

11 - 

Markus Würstl

 

Marcel Franzke

Matthias Pleil

 

 

Die Dorfchronik "Bernstein im 19. und 20. Jahrhundert" ist eine detailierte Schilderung des Lebens im Dorf Bernstein, dass die sozialen, wirtschaftlichen und politichen Ereignisse und Umbrüche des Dorfes darstellt.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte per Email.

Der BVB in Facebook

MAIFEST

Das erste große Zeltfest im Jahr!

 

Seit über 30 Jahren!

 

Sau geil, oder wos?

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Burschenverein Bernstein e. V.

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.